Ein Kommentar zu “Der Masterplan für 3 Weltkriege

  1. Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:
    Das Schlimme, die UNO-Versammlung spielt mit, sichtbar bleibt es aber hinter Menschen und Lebewesen, deren Anteil an deren Existenz verkennend weit zurück und zeigt das die Denke zum Untergebenen gleichzusetzen ist mit dem vom Adel und seiner Sklaven! Selbst den Bolschewismus/Sozialismus und auch Nationasozialismus hat man damit Preisgegeben ein mittel der Unterdrückung zu sein!
    Nun gut, jeder Handwerker und im Reich jeder an seinem Platz mit der sich gebührenden Achtung vor dem Anderem sein Schaffen und Eigentum, sichert uns wenigstens ein Überleben in die Zukunft! Und so sicher, wie das Ahmen in der Kirche, den Aussagen der Nichtregierenden ist eine Revolution bevorstehend, das sich darin die Mittäter mit Leib und Leben vor Arbeitern und Bauern zu schützen haben! Siehe Klau von Behindertennachteile, denen, die da den Anteil sich einstecken und einsteckten, denen wünsche ich das selbige Leid und ein leiden in der Wundversorgung in deren Drecksystemen bei der Versorgung mit derer kruden Denke! Angrenzend an Vorsatz zur Blutvergiftung ist ja da der behinderte, der seine Amputationen zu versorgen hat, mit Chremes und auch Ruhigstellung, wegen der Druckstellen am Glied, so dürften sich die Politiker in der bösen Falle wälzen, Morrast und auch im Schleim derer Küchen und Keller zu wälzen! Grenzen auf, siehe Weinernteklau ganzer Weinberge an nur einem Tag und bei redlich steuerzahlenden Winzern! Selbiges passiert gerade mit dem handel und in der EU, siehe Belgien und die EU mit Forderungen über ein Volk mit Königreich! Vom Deutschem Reich und seine Widersacher rede ich nicht, weil sich darin nur noch Restvolk der Vasallenverwaltung befindet! Glück, Auf, meine Heimat!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s