2 Kommentare zu “Welt der lägenderen Kelten

  1. Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:
    Wir haben doch noch so viel Erbgut in uns, seien wir unseren Vorfahren dankbar und ehren sie! Den Letzten, so könnte man es meinen wäre einem Wehrmachts-Sodaten Ehre zu erweisen, wie auch dem Hess, den es nach der Wende für Besatzer-Ära an Liebe zur Heimat nach auch Inhaftierung bis zu seinem Lebensende nicht an Stolz und Unanfechtbarkeiten fehlte! Dem Wehrmachtssoldaten, dessen Kampf sich auf der Welt als eine der Besten Armeen bewiesen hatte und dann die HLKO beachtete, wie auch die liebe zu seiner Heimat und das Streben nach Hause zu kommen!
    In der Zone mußte man sich als solcher verstecken, wenn man nicht mit dem NKWD heimkehrte und im Westen mußte man sich verstecken, wenn man Verantwortung in der Armee hatte, die nur der Landesverteidigung dienten! Wer, so meine frage, dient heute noch aufrecht, wenn nicht unsere Alten und Mahner, die sich nicht in die BRD GmbH eingliedern lassen? Deren Personal läßt ja auch einges an Treue zu wünschen übrig, siehe Familien der Politiker im Ausland und nicht unter´m Volk, selbst das Völkische ablehnend! Glück, Auf, meine Heimat! Dank an die Wehrmacht und unseren Soldaten, auch schon, wegen DRESDEN und RHEINWIESENLAGERN!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s